LINZ AG

+++       Behinderungen beim Linz Marathon am 9. April        +++       Schienenersatzverkehr Simonystraße/Auwiesen        +++       Laufstrecke Schiltenberg gesperrt!        +++

Mit der LINZ AG im dichtesten E-Ladenetz Österreichs tanken

LINZ AG STROM LINZ AG Kunden können künftig durch die digitale Vernetzung der 1.300 Ladepunkte des Bundesverbands Elektromobilität Österreich (BEÖ) in ganz Österreich einfach und bequem ihr E-Auto aufladen. Ladung und Bezahlung erfolgen mit der neuen Ladekarte der LINZ AG.

Österreich wird e-mobil

Die LINZ AG forciert aktiv den Ausbau umweltfreundlicher E-Mobilität in Linz und den Umlandgemeinden. Das Stromtankstellennetz der LINZ AG zählt bereits jetzt zu einem der dichtesten in ganz Österreich. Mit dem Zusammenschluss der elf führenden Energieunternehmen Österreichs zum BEÖ (Bundesverband Elektromobilität Österreich) profitieren Kunden der LINZ AG künftig vom größten öffentlichen Ladenetz für E-Mobilität in Österreich.
Das BEÖ-Ladenetz umfasst 1.300 öffentliche Ladepunkte zwischen Wien und Bregenz. Bis zum Jahresende werden es schon rund 2.000 sein.

Einfach und bequem Laden mit der LINZ AG Ladekarte

LINZ AG Kunden können durch die digitale Vernetzung der 1.300 BEÖ-Ladepunkte künftig in ganz Österreich einfach und bequem ihr E-Auto aufladen. Ladung und Bezahlung erfolgen mit der neuen Ladekarte der LINZ AG.
Die LINZ AG Ladekarte ist ab Dienstag, 18. April 2017, erhältlich. Die Bestellung erfolgt online, die Zustellung erfolgt per Post.
Wenn Sie mit der LINZ AG Ladekarte nicht an einer LINZ AG Ladesäule, sondern an einer mit dem blauen BEÖ-Logo gekennzeichneten Ladestation eines anderen Betreibers tanken, erfolgt die Abrechnung automatisch über E-Roaming.
In den nächsten Monaten plant der BEÖ das österreichweite Ladenetz mit anderen Roaming-fähigen Ladenetzen in Europa – via intercharge – zu verbinden, damit E-Mobilisten auch einen einfachen Zugang zu Ladestationen in Europa bekommen.

Technische Umstellung aller LINZ AG Ladestationen am 15. Mai

Die technische Umstellung aller LINZ AG Ladestationen wird am 15. Mai 2017 abgeschlossen, wobei noch bis Ende Mai zum Nulltarif an den Ladestationen der LINZ AG getankt werden kann. Zur Nutzung der LINZ AG-Ladesäulen benötigt man jedoch bereits ab 15. Mai eine LINZ AG-Ladekarte oder zum Direktbezahlen ein Smartphone und eine Kreditkarte. Die Verrechnung startet dann ab 1. Juni 2017.

Mehr Informationen zum Unterwegs-Laden finden Sie hier.