LINZ AG

Erdgas und Fernwärme günstigste Heizformen für Einfamilienhäuser!

LINZ AG GAS/WÄRME Der aktuelle Heizkostenvergleich der Österreichischen Energieagentur bescheinigt Erdgas und Fernwärme niedrigste Energie- und Investitionskosten.

Laut aktuellem Heizkostenvergleich der Österreichischen Energieagentur (Stand Februar 2017) gehören Erdgas und Fernwärme zu den günstigsten Heizformen in Österreich.

Für den Heizkostenvergleich wurden die derzeit am häufigsten neu installierten Heizsysteme berücksichtigt und folgende Basisannahmen getroffen:

  • Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von 118 m2
  • Vergleich der Vollkosten, d.h. Brennstoff-, Investitionskosten sowie Wartungs- und Instandhaltungskosten
  • Gebäudestandards: thermisch saniertes Gebäude (Heizwärmebedarf 75 kWh/m2 a), thermisch unsaniertes Gebäude (175 kWh/m2 a) und Neubauvariante (50 kWh/m2 a)
  • Durchrechnungszeitraum 20 Jahre

Erdgas und Fernwärme habem im Vergleich der gängigsten Heizsysteme in Österreich sowohl in thermisch sanierten als auch in unsanierten Gebäuden und in Neubauten die Nase vorn.

Nützliche Links