LINZ AG

+++       Behinderungen beim Linz Marathon am 9. April        +++       Schienenersatzverkehr Simonystraße/Auwiesen        +++       Laufstrecke Schiltenberg gesperrt!        +++

Neubau des Wasserwerks Plesching

LINZ AG investiert in bestes Trinkwasser für Generationen

Die LINZ AG versorgt täglich rund 400.000 Menschen mit bestem Wasser. Um die Versorgungssicherheit auch für künftige Generationen zu sichern, investiert die LINZ AG bereits heute in die Wasser-Infrastruktur von morgen. So fällt diese Woche der Startschuss für den Neubau des Wasserwerks Plesching. Mit diesem Großprojekt setzt die LINZ AG einmal mehr einen Meilenstein in Sachen Versorgungssicherheit und Lebensqualität für ihre Kunden.

40 Jahre Wasserwerk Plesching

Mit dem Neubau des über 40 Jahre alten Wasserwerks Plesching gewährleistet die LINZ AG die Wasserversorgung für die nächsten Generationen. Das Wasserwerk deckt über acht Prozent der gesamten Wasserförderung ab. Aufgrund substanzieller Bauschäden am Brunnen- und Betriebsgebäude ist nun ein Neubau erforderlich, um künftig die Förderkapazität optimal ausschöpfen zu können und somit beste Wasserqualität auch weiterhin zu gewährleisten. Auch Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz bei der Wasserförderung können im Zuge des Neubaus realisiert werden.

>>Der Baufortschritt in Bildern
Hier sehen Sie unseren aktuellen Baufortschritt.

Geplante Fertigstellung im November 2016

Nach umfassenden Planungs- und Vorarbeiten starten am 8. April die Arbeiten zum Neubau des Wasserwerks Plesching. Insgesamt werden von der LINZ AG in dieses Großprojekt zur Sicherung der Wasserversorgung rund 3,8 Millionen Euro investiert. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme des neuen Wasserwerks Plesching ist für November 2016 geplant.

62 Millionen Liter Wasser täglich

Die LINZ AG betreibt neben Plesching auch Wasserwerke in Goldwörth, Scharlinz, Fischdorf, Haid und Heilham. Mit diesen sechs Wasserwerken, 29 Brunnen und einem über 1.000 Kilometer langen Rohrnetz versorgt die LINZ AG tagtäglich rund 400.000 Menschen in Linz und zahlreichen Umlandgemeinden mit rund 62 Millionen Liter bestem Trinkwasser.

Europas bestes Trinkwasser für Linz

Linz ist nicht nur eine Stadt am Wasser, Linz lebt von seinem Grundwasser. Neueste Technik, vorausschauende Ressourcenplanung und langjähriges Know-how der LINZ AG-Mitarbeiter ermöglichen die Abdeckung des gesamten Trinkwasserbedarfs in Linz durch Grundwasser. Bestes Trinkwasser kann somit rein, klar und erfrischend direkt aus der Wasserleitung genossen werden. Auch der Gehalt an natürlichen Mineralstoffen ist nachweislich gesund und führt dem Körper wichtige Substanzen zu. Im Jahr 2003 hat die LINZ AG dafür die Auszeichnung „Europas bestes Trinkwasser“ erhalten.

<< zurück